Schönwetter

Gestaltung eines Ausflugprogrammes ins Berchtesgadener Land bei schönem Wetter:

Watzmann Therme
attraktives Kur- und Erlebnisbad mit rund 900 qm Wasserfläche, Badespaß für Jung und Alt. Familiengerechtes Bad mit großzügigem Mutter- und Kleinkindbereich, Spaß und Action im Erlebnisbecken mit 80 m Rutsche, sowie Saunabereich. Von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet.
Tel: 08652/9464-0 / Fax: 946444

Busfahrten zum Kehlstein (1.834m)
mit eigenem PKW oder Bus bis Parkplatz Hintereck am Obersalzberg. Von hier aus mit einem Bus der RVO zum Parkplatz Kehlstein, weiter mit dem Lift in das Kehlsteinhaus. Vom Hintereck bis Kehlstein und zurück sind ca. 3 Std. erforderlich. Möglichkeiten zum Essen im Kehlsteinhaus, Tel:08652/2969.
Das Ausflugsziel ist geöffnet von ca. Mitte Mai bis Ende Oktober. Anmeldung von Gruppen über: Tel:08652/2029 (Fahrdienstleitung Kehlstein) oder RVO Berchtesgaden.
Tel:08652/944820 / Fax:944829.

Dokumentation Obersalzberg - Orts- und Zeitgeschichte eine ständige Ausstellung über die Geschichte des Obersalzberges mit den Schwerpunkten: der Obersalzberg als Hitlers „zweiter Regierungssitz“ und die nationalsozialistische Herrschaft. April bis Oktober 9.00-17.00 Uhr (letzter Einlass: 16.00 Uhr), November bis März 10.00-15.00 Uhr (letzter Einlass: 14.00 Uhr), montags geschlossen. Führungen bitte anmelden.
Tel:08652/947960 / Fax:947969.

Seilbahnfahrt zum Jenner (1.874m)
vom Parkplatz Königssee in 25 Min. zur Jenner-Bergstation, Fußweg zum Gipfel ca. 20 Min., Zeitaufwand ca. 3 Std., Mahlzeiten können im Berggasthof Jenner eingenommen werden, Tel:08652/95830. Information bei der Berchtesgadener Bergbahn AG
Tel:08652/9581-0 / Fax:958195

Roßfeldhöhenringstraße (mautpflichtig)
16,4 km, höchster Punkt 1.550m. Mit eigenem PKW oder Bus über Unterau-Oberau zum Roßfeld, zurück über Obersalzberg. Auskunft: Straßenbauamt Bischofswiesen, Tel:08652/7244. Mahlzeiten können in der Roßfeldskihütte, Tel:08652/948720, am Ahornkaser oder in den Gaststätten in Oberau oder Obersalzberg eingenommen werden.
Tel:08652/2997

Gästeführungen rund um Berchtesgaden
Stadtführungen - Ortsrundgänge - Kulturwanderungen mit qualifizierten Markt- und Gemeindeführern. Spannendes, Kurioses, Anekdoten und Historie - Berchtesgaden hautnah! Entdecken Sie die außergewöhnliche Geschichte der ehemaligen Fürstpropstei Berchtesgaden mit einem geführten Rundgang durch das historische Zentrum oder auf einer Wanderung durch eine der umliegenden Gemeinden.
Tel:+49 (0)151-56680197

Nationalpark Berchtesgaden
Das Wanderprogramm des Nationalparks bietet Ihnen im Sommer wie im Winter eine umfangreiche Palette an geführten Wanderungen mit dem Nationalparkdienst, Forschern oder dem Umweltbildungsteam.
Kommen Sie einfach vorbei - sie müssen sich nicht anmelden, außer zu den Pferdeschlittenfahrten im Winterprogramm. Die Führungen sind kostenlos. Hier können Sie die Termine und Themen abfragen.

Wildwasserrafting-Mountainbike-Touren und Bergwandern
Outdoor-Club Tel:08652/977601 / Fax:977615 www.outdoor-club.de
Treff-Aktiv, Tel:08652/66710 / 66734 www.treffaktiv.de
Heinzelmann-Mix-Tours, Tel:08652/2530 und 63909
Raft mit, Tel.: 08652/975710 / 975711 www.raft-mit.de

Sommerrodelbahn – Hochlenzer
am Obersalzberg, Scharitzkehlstr. 6, geöffnet Ostern bis Mitte November, tägl. von 10:00-20:00 Uhr. Tel:08652/2105 / Fax:66164

Golf-Platz am Obersalzberg
9-Loch Anlage auf 1.000m Höhe am Obersalzberg, Schnupperkurse,
Tel:08652/2100

Ferienwohnungen Kreuzbichlhof | Alte Berchtesgadener Str. 22 | 83487 Marktschellenberg | Tel.: +49 (0) 0 8650 98 42 00 | Fax:+49 (0) 8650 984 20 20 | info@kreuzbichl.de