Schlechtwetter

Gestaltung eines Ausflugprogrammes ins Berchtesgadener Land bei schlechtem Wetter:

Dokumentation Obersalzberg
Orts- und Zeitgeschichte eine ständige Ausstellung über die Geschichte des Obersalzberges mit den Schwerpunkten: der Obersalzberg als Hitlers „zweiter Regierungssitz“ und die nationalsozialistische Herrschaft. April bis Oktober 9.00-17.00 Uhr (letzter Einlass: 16.00 Uhr), November bis März 10.00-15.00 Uhr (letzter Einlass: 14.00 Uhr), montags geschlossen. Führungen bitte anmelden.
Tel :08652/947960 / Fax:947969.

Watzmann Therme
attraktives Kur- und Erlebnisbad mit rund 900 qm Wasserfläche, Badespaß für Jung und Alt. Familiengerechtes Bad mit großzügigem Mutter- und Kleinkindbereich, Spaß und Action im Erlebnisbecken mit 80 m Rutsche, sowie Saunabereich. 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet.
Tel:08652/9464-0 / Fax: 946444

Salzbergwerk Berchtesgaden
Besichtigungsdauer ca. 1 ½ Std. vom 01.05-31.10. Von 9:00-17:00 Uhr und vom 02.11.- 30.4., an
von 11:30-15:00 Uhr geöffnet (Faschingsdienstag, Karfreitag, Pfingstmontag, Allerheiligen, Hl. Abend, 1. Weihnachtsfeiertag und Neujahrstag geschlossen, Ostern geänderte Öffnungszeiten.) Voranmeldung wird empfohlen.
Tel:08652/600220 / Fax:600260.

Königliches Schloß Berchtesgaden
Besichtigungsdauer ca. 1 Std. Geöffnet 16.05. bis 15.10. tägl. außer Samstag von 10:00-13:00 Uhr, letzter Einlaß 12:00 Uhr und von 14:00-17:00 Uhr, letzter Einlass 16:00 Uhr; von 16.10. bis 15.05. Mo-Fr geöffnet (11.00 und 14.00 Uhr), und an So. und Feiertagen geschlossen.
Tel:08652/947980 / Fax:94798-12

Heimatmuseum Berchtesgaden
Schroffenbergallee 6. Geöffnet von Dienstag - Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr, Nov. geschlossen. Führungen auf Anmeldung (Kosten 10 Euro). Laden der Berchtesgadener Handwerkskunst im Haus
Tel:08652/4410 / Fax:948660

Berchtesgadener Bauerntheater
Berchtesgadener Bauerntheater am Franziskanerplatz. Spielzeiten: 25.12.-06.01. tägl.; 07.01. bis Palmsonntag: Do; über Ostern täglich, 01.05. bis Ende Oktober Di, Do, Sa. Theaterferien im November, Kartenvorverkauf an den Spieltagen von 9:30-11:30 Uhr und von 18:00-20:00 Uhr an der Theaterkasse.
Tel:08652/2858 / Fax:1899

Verschiedene Ausstellungen
im Verbindungsbau des Kur- und Kongresshauses,
Information Tel:08652/9445 300 / Fax:967381
Nationalparkhaus, Franziskanerplatz 7, Tel:08652/64343 / Fax:69434

Werkstättenbesuch
Töpferei
von Hoesslin, Schlossplatz 5, 83471 Berchtesgaden,; Besichtigung: Mo. – Fr. 09:00-18:00 Uhr
Tel:08652/2746 / Fax:976627

Enzianbrennerei Graßl
Salzburgerstraße. 105, 83471 Berchtesgaden/Unterau
Tel:08652/95360 / Fax:953636
Besichtigung: Mo-Fr 8:00-18.00 Uhr, Winter: Mo – Fr. 08.00 – 17.00 Uhr, Mai bis Oktober auch samstags von 8:00-14.00 Uhr.

Hofbräuhaus Berchtesgaden,
Besichtigung für Gruppen nach Vereinbarung
Tel:08652/96640 / Fax:966416.

Lederhosenmacher Franz Stanggassinger,
Marktplatz 10, 83471 Berchtesgaden, Werkstatt und Verkauf,
Tel:08652/2685 / Fax:63733
Engelbert Aigner, Maximilianstr. 7 (Berchtesgaden), Hauptstr. 12 (Bischofswiesen)
Tel.:08652/656992 oder 8539

Orchideen-Besichtigung
Besichtigung und Führung in dem Orchideenhäusern bei Blumen Cramer, Zum Steiner 9 + 11, 83483 Bischofswiesen/Strub, von Oktober bis Juli, Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr, Sa 9:00-11:00 Uhr, Sonn- und Feiertag geschlossen. Bei Gruppen ab 10 Personen, Voranmeldung erforderlich. Besichtigung kostenlos.
Tel:08652/944903 / Fax:944904

Ferienwohnungen Kreuzbichlhof | Alte Berchtesgadener Str. 22 | 83487 Marktschellenberg | Tel.: +49 (0) 0 8650 98 42 00 | Fax:+49 (0) 8650 984 20 20 | info@kreuzbichl.de