Der Nationalpark Berchtesgaden

Der Nationalpark Berchtesgaden

Der Nationalpark Berchtesgaden hat sich als einziger Alpennationalpark Deutschlands viele Aufgaben gestellt. Im Vordergrund steht grundsätzlich der Schutz der Natur. Dabei tritt der Mensch in den Hintergrund und die natürlichen Abläufe in der Natur auf möglichst großer Fläche stehen im Vordergrund. Naturschutz ist somit ein zentraler Baustein für eine nachhaltige Entwicklung.
„Natur Natur sein lassen“ ist das Motto der deutschen Nationalparks und fordert, die Entwicklung der Natur möglichst wenig zu beeinflussen. So bleiben beispielsweise umgestürzte Bäume liegen und werden so zu neuem Lebensraum für Käfer & Co..
Auch der Tourismus zählt zu den Aufgaben des Nationalparks: Das bewusste Erleben der Natur mit allen Sinnen, das Beobachten natürlicher Vorgänge und das Aufzeigen der Auswirkungen menschlicher Eingriffe in die Natur steht im Vordergrund für naturfreundlichen Tourismus.
Ebenfalls zu den Aufgaben des Nationalparks zählt die Erziehung, sowie die Aus- und Fortbildung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen: Das Verständnis für die Ansprüche unserer natürlichen Umwelt sowie der Wille, die Fähigkeiten und Fertigkeiten, persönlich daran mitzuarbeiten, sollen nachhaltig gestärkt werden.
Aber auch die Zusammenarbeit mit den anderen Schutzgebieten des Alpenraums ist eine wichtige Aufgabe, um einen staatenübergreifenden Lebensraum zu stärken und guten Naturschutz zu verwirklichen.
Weitere Infos zum Nationalpark Berchtesgaden finden Sie hier...

 
Ferienwohnungen Kreuzbichlhof | Alte Berchtesgadener Str. 22 | 83487 Marktschellenberg | Tel.: +49 (0) 0 8650 98 42 00 | Fax:+49 (0) 8650 984 20 20 | info@kreuzbichl.de